Abteilung Biophysik / Nussberger Lab

Biomechanik der Zelle

Diese Vorlesung ist als Wahlmodul für Studierende der Masterstundiengänge Technische Biologie, Medizintechnik und Simulation Technology konzipiert. In der Vorlesung werden die grundlegenden biochemischen und physikalischen Eigenschaften der key player des zellulären Zytoskeletts, wie beispielsweise der reversibel polymerisierbaren Aktinfilamente oder Mikrotubuli-Nanoröhren sowie der Lipidmembranen beschrieben sowie die grundlegenden Eigenschaften deren Elastizität diskutiert.

Allgemeine Informationen

Dozent

Prof. Dr. Stephan Nussberger

Semester

Winter

Umfang

3 ETCS

Sprache

Deutsch oder Englisch

Termine

Mittwochs 9:45 - 11:15 Uhr / PWR 57 V9.120

  • Die erste Vorlesung findet im Wintersemester 2018/2019 am 17.10.2018 statt.
Themenschwerpunkte der Vorlesung
  • Thema 1: Struktur und Kenngrößen der Polymerisation von Intermediärfilamenten, Aktinfilamenten und Mikrotubuli 
  • Thema 2: Kenngrößen der Polymerphysik (Persitenzlänge, Kuhn Länge, Elastizitätätsmodule, Entropische Feder)
  • Thema 3: Elastische Kenngößen flexibler Proteinfilamente und Makromoleküle
  • Thema 4: Elastische Eigenschaften von Lipidmembranen
 
  • Eine aktuelle Übersicht mit Vorlesungsterminen finden Sie über C@MPUS.
  • Alle Unterlagen werden im ILIAS-Kurs zum Download bereitgestellt.

Literatur

  • Mechanics of the Cell (David Boal, Cambridge University Press, 2002)
  • Mechanics of Motor Proteins and the Cytoskeleton (Jonathon Howard, Sinauer Inc. Publishers, 2001
  • Lehrbuch der Biophysik (Erich Sackmann und Rudolf Merkel, Wiley-Vch, 2005)
  • Seminararbeit und Vortrag zu einem Thema der zellulären Biomechanik 
  • Abgabe der Seminararbeit und Termin des Vortrags: nach Vereinbarung zu Ende des Wintersemesters