Abteilung Bioenergetik

Lehre

Basis-Vorlesung in Biophysikalischer Chemie; fortgeschrittene Vorlesungen in biologischer Spektroskopie, Bioenergetik, Strukturaufklärung

Lehrangebot

Grundvorlesungen in Bioenergetik (Bachelor)

  • Biophysikalische Chemie für Biologen und Biochemiker
  • Fortgeschrittene Enzymologie für Biologen und Biochemiker - I. Grundlagen
  • Fortgeschrittene Enzymologie für Biologen und Biochemiker - II. Co-Faktor Biochemie und Biophysikalische Chemie

Fortgeschrittene Vorlesungen in Bioenergetik (Bachelor und Master)

(meist im zwei-Jahres-Zyklus)

  • Thermodynamik von Protein-Struktur und -Faltung
  • Protein-Strukturmotive
  • Enzym-Kooperativitäts-Theorie
  • Einführung in die Statistische Thermodynamik für Biologen und Biochemiker
  • Einführung in die Magnetische Resonanz Spektroskopie (NMR) für Biologen und Biochemiker
  • Fluoreszenz Energietransfer Theorie - Anwendung auf Photosynthese und Flavoproteine
  • Quantenmechanik für Biologen und Biochemiker - I. Grundlagen
  • Quantenmechanik für Biologen und Biochemiker - II. Anwendung auf Spektroskopie
  • Fortgeschrittene Spektroskopie für Biologen und Biochemiker - Lichtstreuungstheorie, Raman- und Schwingungs- Spektroskopie
  • Proteindynamik - Fortgeschrittene Theorie für Biologen und Biochemiker

 

Kontakt

 

Abteilung Bioenergetik, Institut für Biomaterialien und biomolekulare Systeme, Universität Stuttgart

Pfaffenwaldring 57 , D-70569 Stuttgart, Germany

Zum Seitenanfang